Yoga Institut Mannheim | Meditation: den Geist zur Ruhe bringen – am Sonntag den 17.03.2019
Yoga Workshops & Meditation in Mannheim seit 2004 - Wöchentlich wechselnde Schwerpunkte – individuelle Betreuung
Yoga, Meditation, Mannheim, Kurse, Ayurveda, Spiraldynamik, Buddhistische Psychologie, Klangyoga, Workshops
17339
post-template-default,single,single-post,postid-17339,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-14.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Meditation: den Geist zur Ruhe bringen – am Sonntag den 17.03.2019

Details
Eckhart Tolle beschreibt das Dilemma unseres Geistes wunderbar, wenn er sagt:“Der Verstand ist ein hervorragendes Instrument, wenn er richtig gebraucht wird. Bei falschem Gebrauch kann er allerdings sehr destruktiv werden. Genauer gesagt ist es nicht so, dass du deinen Verstand falsch gebrauchst – du gebrauchst ihn normalerweise überhaupt nicht. Er gebraucht dich.“

Wir sind im Allgemeinen so sehr von den Eindrücken, Erlebnissen der Außenwelt gefangen, dass wir wie Getriebene den „Spielregeln“ des Lebens folgen. Wir versuchen die Auswirkungen zu verändern, indem wir mit Auswirkungen arbeiten.

Unsere Schwierigkeiten sind größtenteils auf konfuse Ideen und das Ignorieren unserer wahren Interessen zurückzuführen. Wenn es uns also gelingt, den Verstand zur Ruhe zu bringen, dann können wir selbst die Regie in unserem Leben übernehmen.

Gelingt es uns, in der heutigen, oft hektischen Zeit, uns von unseren Gedanken zu lösen und diese wie einen Film auf der Leinwand zu betrachten, dann bringen wir den Geist zur Ruhe – was wichtiger denn je ist.

Du lernst jeweils eine buddhistische Basismeditation und diverse Techniken kennen, um das Gedankenkarussell zu stoppen. Hier üben wir hauptsächlich das Stoppen, bzw. Beruhigen des Verstandes.

Kursinhalte

  • Meditation
  • Rekapitulation
  • Weitere Meditation oder Hilfstools für den Alltag

Ich leite in diesem Kurs einfache Meditationen an, die du auch zuhause praktizieren kannst. Die Rekapitulation dient zur Reflexion und Orientierung von dem, was ist. Die „Bestandsaufnahme“ zeigt, wo es noch Klarheit bedarf. Gegebenenfalls gebe ich durch intuitives Lesen weitere Impulse zur Orientierung. Danach stelle ich entweder Hilfstools für den Alltag vor oder wir praktizieren eine weitere Meditationsform. Da ich intuitiv (morphologisches Lesen) arbeite, nehme ich mir die Freiheit, auch mal den Ablauf des Seminars zu verändern, um auf die jeweilige Situation in der Gruppe gezielt eingehen zu können.

 

Infos:

Jeder Termin ist in sich abgeschlossen.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Meditationskissen und Stühle sind vorhanden.

Bequeme Kleidung ist empfehlenswert.

 

Zum Abschluss jedes Seminars gibt es bei Tee die Möglichkeit, sich mit mir und anderen Kursteilnehmern auszutauschen.

Es gelten die AGB.

Preis: 30,- Euro
Teilnehmerzahl: Max. 10 Personen



Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen